Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verkehrsrecht
android call    +49 5361 848780
      android mail  

Rechtsanwälte Hans-Martin Prölß und Christian Mühlhaus

 

verkehrsrecht5


In diesem Bereich sind wir zum Beispiel bei dem Vorwurf der überhöhten Geschwindigkeit, des Rotlichtverstoßes, des unerlaubten Entfernens vom Unfallort – die so genannte Fahrerflucht – und weiteren Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung oder das Straßenverkehrsgesetz tätig.

Auch im Ordnungswidrigkeitenrecht kann Ihnen der Vorwurf von Alkohol am Steuer gemacht werden, bei einer Autofahrt mit 0,5 Promille Blutalkoholkonzentration oder mehr. Zunehmend finden aber auch Kontrollen wegen Drogenkonsums statt, wobei die Fahrerlaubnis häufig entzogen wird, ohne dass eine Fahrt mit einem Kraftfahrzeug vorlag.

Entscheidend ist hier die Gegebenheit im Einzelfall auch unter Hinzuziehung der amtlichen Ermittlungsakten zu prüfen und für Sie als Mandanten geeignete Verteidigungsstrategien zu entwickeln, um mit entsprechender juristischer Argumentation die Ihnen drohenden Sanktionen auf ein geringst mögliches Maß zu reduzieren.

Wir stehen mit Erfahrung und Sachkenntnis gerne zur Verfügung

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen in allen Rechtsfragen gerne zur Verfügung. Durch das breite Spektrum unserer Rechtsgebiete - gegebenenfalls unterstützt durch unsere Partner - sind Sie in allen Belangen bei uns gut aufgehoben. Wir sichern kompetente und zielgerichtete Betreuung Ihres Anliegens zu.